Neujahr war ich in Prag und stand vor der sogenannten Kostel Nejsvětějšího Srdce Páně einer sowohl schönen als auch ungewöhnlichen Kirche. Oben findet sich eine Art unförmiger Reichsapfel – einst ein Herrschaftszeichen von Königen und Staatsoberäuptern – eine Kugel mit einem Kreuz. Das Kreuz auf der “Weltkugel” – welches die Weltherrschaft der Kirche andeuten sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.