Apfel Graefin

Leipzig

  • I Love Leipzig

#anappleaday – 15.10.2015 – I love Leipzig

Ich liebe Leipzig – vor allem das große Doppel-M an dem ich nahezu täglich das Vergnügen habe vorbeizukommen. Einfach imposant und doch irgendwie einfach. Das ehemalige Portal zur Muster Messe Leipzig. Ein Wahrzeichen der Stadt und täglich besucht von den roten Stadtrundfahrt-Bussen …

I love Leipzig und auch die Leipziger, also die Menschen hier – weltoffen und freundlich – ein fröhliches „Tschüssieee“ von der Verkäuferin um die Ecke (unvergleichlich diese großartige Verabschiedung) und schon habe ich ein Lächeln auf den Lippen – dann weiß ich alles wird gut. Diese Stadt ist einfach einzigartig und ich entdecke sie täglich neu – ein kleiner fun fact am Rande – im Sommer kann man hier ganz in der Nähe des „Doppel-M“ mit etwas Glück den Outdoor-Übungsstunden einer fantastischen Dudelsack-Truppe zuhören.

Das Foto ist eine kleine Hommage an den großartigen Magritte – der zwar nichts mit Leipzig am oder im Hut hatte – aber der blaue Himmel war einfach die perfekte Vorlage.

 

  • Kartoffeln oder Äpfel und ein Ei

#anappleaday – 06.07.2015 – Kartoffeln oder Äpfel und ein Ei

Nachdem nun diese irre Hitze über Leipzig über Nacht etwas abgekühlt ist, kann ich wieder einigermaßen denken und denke es ist höchste Zeit für den nächsten Apfel. Wobei ich mir bei diesem Apfel nicht ganz sicher bin – denn dieser Aufdruck befindet sich auf der Verpackung von Kartoffeln. Die Illustration zeigt ein Huhn, welches aufgrund eines Apfels, der auf den Kopf der Henne fällt, ein Ei legt. Was genau hat das nun mit den Kartoffeln zu tun, die ich gekauft habe?? Ein Bilderrätsel – wer kann es entschlüsseln?

  • Treffen und Jibiläum der Apfelfront im Werk II in Leipzig

#anappleaday – 06.05.2015 – Jubiläum der Apfelfront

10 Jahre Front deutscher Äpfel (FDÄ) und als Apfel-verrückte musste ich natürlich auf der Jubiläumsfeier dabei sein. Am 28. November letzten Jahres war ich mal schnuppern in der Geschichte dieser Satire Gruppierung. Auf der Geburtstagsgala gab es natürlich Apfelschnaps, Apfelbücher und auch einfach nur Äpfel.

Beim Stichwort Apfelbuch muss ich sagen, dass ich lang nicht mehr ein solch wunderbar gestaltetes Buch gesehen habe – Studenten einfach mal von der Leine gelassen – wunderbar! Habe mir auch direkt eines zugelegt!
Eine wirklich lustige Truppe mit Parolen wie folgender: „Was gibt der deutschen Jugend Kraft – Apfelsaft, Apfelsaft!“

Bitterböse und großartig inszenierte Satire.

  • Äpfel im Club International Leipzig

#anappleaday – 27.04.2015 – Der Apfel an der Wand

Vor einiger Zeit hatte ich ein Fotoshooting mit den „Knights of Broadway“ in der Villa des Club International Leipzig – ein tolles Haus, prima Atmosphäre, sehr nette Leute und dann sogar noch Äpfel an der Wand!

  • Apfelstillleben in der Druckwerkstatt Hartmann

#anappleaday – 09.03.2015 – Stillleben

Und nochmal ein Fundstück aus der Druckwerkstatt Hartmann. Stillleben – vor allem auf solchen Papptellern – finde ich ja generell großartig! Vielleicht sollte ich sie öfter fotografieren!?